Kompetenzen der Zukunft

Die Kompetenzen der Zukunft

Europass und eTwinning werfen einen Blick drauf!

 

Zukunftskompetenzen

Alle fünf Jahre gibt das Weltwirtschaftsforum (World Economic Forum, WEF) in seinem „Future of Jobs Report“ einen Überblick über die Zukunft der Arbeit. In diesem Bericht werden die Fähigkeiten aufgelistet, die in Zukunft aller Voraussicht nach im Berufsleben an Wichtigkeit hinzugewinnen.

 

Die Arbeitswelt der nahen Zukunft wird sich radikal von der heutigen unterscheiden, so viel darf als sicher angesehen werden. Diese Veränderungen werden durch künstliche Intelligenz, Automatisierung, demografischen Wandel und die Globalisierung vorangetrieben.

 

Welche Fähigkeiten sollten wir erlernen, um in Zukunft erfolgreich zu sein? Das Weltwirtschaftsforum hat 10 wichtige Fähigkeiten identifiziert und aufgelistet, die uns auf den Weg zum Erfolg bringen – unabhängig davon, für welchen Arbeits- oder Studienbereich wir uns interessieren.

 

Das sind die 10 Zukunftskompetenzen im Überblick:

Skills der Zukunft

Europass

In einer sich ständig verändernden und wandelnden Welt sind digitale Kompetenzen wichtiger denn je. Aber was bedeutet digitale Kompetenz eigentlich, woher weiß man, wann und in welchen Bereichen man digital kompetent ist – oder eben auch (noch) nicht? Genau zur Beantwortung dieser Frage bietet Europass den Digital Skills Test. Dieser ermöglicht die individuelle Identifizierung und Einschätzung der persönlichen Stärken und Schwächen im digitalen Bereich.

 

  • Europass ermöglicht die Anlegung eines kostenlosen Profils, um sämtliche persönlichen Kompetenzen, Qualifikationen und Erfahrungen sicher zu erfassen. Individuell zu den angegebenen Kompetenzen und Interessen kann Europass dann passende Stellen- und Lernangeboten an- und aufzeigen. Auf diese Weise ist es ganz leicht, den persönlichen Bildungsweg und die Berufslaufbahn zu planen und zu gestalten.

 

eTwinning

Die Kompetenzen der Zukunft lassen sich aber auch im Unterricht erwerben. eTwinning und interkulturelle Projektarbeit machen es möglich!

 

  • eTwinning ist die größte Online-Lerngemeinschaft für Schulen in Europa. Die Plattform ermöglicht es Lehrkräften, gemeinsame virtuelle Klassenzimmer einzurichten und digitale Projekte europaweit mit anderen Kollegen und Kolleginnen durchzuführen. Für die Zusammenarbeit von Partnerklassen steht ein eigener Onlinebereich als virtueller Klassenraum zur Verfügung – der Twinspace. Hier können die Beteiligten miteinander kommunizieren sowie Aufgabenstellungen formulieren, den Verlauf der Zusammenarbeit dokumentieren und Ergebnisse festhalten.

 

In Bezug auf die Future Skills können Lehrkräfte eTwinning nutzen, um die Schülerinnen und Schüler auf die heutige – und vor allem auf die morgige – Arbeitswelt vorzubereiten:

eTwinning

 

Fragen und Anregungen zu Europass und eTwinning an europass@jugendbuero.be und etwinning@jugendbuero.be sind jederzeit willkommen.